Willkommen auf der Internetpräsenz des SV Hermsdorf

Wir sind der derzeit größte Sportverein im Saale-Holzland-Kreis in Thüringen. Mit ca. 1200 Mitgliedern verteilt auf die Abteilungen Handball, Fußball, Leichtathletik, Badminton, Tischtennis, Kegeln, Schach, Volleyball, Gymnastik, Karate, Behindertensport und Radsport in Zusammenarbeit mit dem SSV Gera, wird seit 1990 unter dem aktuellen Vereinsnamen erfolgreich Sport getrieben. Somit feierte der SV Hermsdorf im Jahr 2015 sein 25-jähriges Vereinsbestehen. Geschichtlich geht die sportliche Geschichte unseres Vereins sogar bis ins Jahr 1949 als "BSG Einigkeit Hermsdorf" zurück.
Auf dieser Präsenz sollen die Abteilungen kurz vorgestellt werden. Trainingszeiten, Trainingsorte und Ansprechpartner sind ebenfalls zu entnehmen. Genauere und aktuelle Ereignisse und Neuigkeiten werden von den Abteilungen auf ihren seperaten Internetpräsenzen gepflegt. Des Weiteren werden auf unserer Facebookpräsenz Abteilungsübergreifend Erfolge, Neuigkeiten und Interessantes bekanntgeben.

Lästig aber wichtig: Lest unsere Hinweise zur Datenschutzerklärung

Die Seite befindet sich im Aufbau, fehlende Beiträge werden ergänzt

Handball: "Ich kann mich nicht beschweren"

Interview der Woche Trainer und Abteilungsleiter Mario Kühne über den Ist-Zustand der Handball-Kreuzritter des SV Hermsdorf

Kurz vor dem Testspiel des SV Hermsdorf gegen Post SV Gera am Dienstag fand Mario Kühne noch Zeit, um mit uns über den Ist-Zustand seiner Kreuzritter zu sprechen, zumal ja am Sonnabend der Holzlandpokal ab 10 Uhr in Hermsdorf ausgetragen wird. Kühne sprach über die Zugänge, welche Rolle Maximilian Remde künftig innehat, wie sich Martin Ehm durch die Vorbereitung quält und wie das – zumindest grobe – Ziel für die Saison 2019/20 lautet.

Weiterlesen ...

Fußball: Hermsdorf holt die ersten drei Punkte

SV Hermsdorf – Jena-Zwätzen II 1:0 (0:0)

Sten von der Wehd hat seine Hermsdorfer Mannschaft am Sonnabend im Spiel gegen die Reserve des SV Jena-Zwätzen zum ersten Punktspielsieg in der Saison 2019/20 geschossen. Acht Minuten vor Ultimo schlenzte von der Wehd den Ball aus knapp 20 Metern in die lange Torwart-Ecke. Beim knappen 1:0 blieb es bis zum Schluss, trotz wütender Angriffe der Gäste.

Weiterlesen ...

Fußball, Pokalspiel gegen Gahma

TSV Gahma – SV Hermsdorf 0:4 (0:1)

Die Hermsdorfer Kreisoberliga-Fußballer glänzten nicht bei ihrem Auftritt in Gahma. Die Leistung reichte aber trotzdem für das Weiterkommen in die zweite Runde. 4:0 hieß es beim Abpfiff.

Weiterlesen ...

Handball: Testspiel: Geraer Postler mit hohem Anspruch

Viel vorgenommen haben sich die Landesliga-Handballer des Post SV Gera, die Anfang August mit der zweiten Phase der Spieljahresvorbereitung begonnen haben. „Platz eins bis drei lautet unser Saisonziel. Wir haben uns punktuell nochmals verstärkt und arbeiten jetzt mit einem 19 Mann-Kader“, verriet Post-Trainer Jens Friedrich nach der 26:36-Niederlage im Testspiel beim Thüringenligisten SV Hermsdorf.

Weiterlesen ...

Fußball: Hermsdorf direkt in den Tabellenkeller

Eintracht Camburg – SV Hermsdorf 5:0 (3:0)

Die Mini-Erfolgsserie der Hermsdorfer Fußballer in Camburg ist seit vorigem Freitag Geschichte. Die Aussichten auf eine Fortsetzung waren sowieso von vorn herein sehr gering. Nach zwei Auswärtssiegen (2:1, 2:0) in Camburg setzte es für die Holzländer zum Kreisoberliga-Auftakt eine derbe 0:5-Packung.
Weiterlesen ...

Legetøj og BørnetøjTurtle
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen